Welche Hantelstangen sollte ich kaufen?

HantelstangenWer mit unterschiedlichen Gewichten trainieren möchte, sollte sich auf jeden Fall eine einzelne Hantelstange und ein Hantelscheiben Set zulegen. So kann man bei seinen Übungen problemlos die Gewichte wechseln und miteinander kombinieren.

Was macht eine gute Hantelstange aus?

Obwohl sie eigentlich relativ leicht sind, müssen Hantelstangen von ihrer Struktur her sehr stabil sein. Schließlich halten sie Belastungen von bis zu 200 Kilogramm aus. Für den sicheren Halt während des Trainings sollten die Griffbereiche mit einem rutschfestem Material ausgestattet sein. Generell gibt es drei Hantelstangentypen, die sich durch ihre Länge und auch Form unterscheiden. Dazu zählen:

Die Kurzhantelstange

Die Kurzhantel kann in der Regel mit einem Arm genutzt werden. Daher spricht man bei diesem Typ auch von der Einhandhantel. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen. Besonders beliebt sind hierbei die sogenannten Fitnesshanteln. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Gewichtsklassen.

Häufig sind sie mit einem rutschfesten Material überzogen und auch in sogenannten Sets vorzufinden. Es gibt bei den Kurzhanteln sowohl welche, bei denen man Hantelscheiben montieren kann, als auch welche, wo die Gewichte fest installiert sind. Nachfolgend kannst du eine gute Kurzhantelstange kaufen:

Lange Hantelstangen fürs Krafttraining

Lange Hantelstangen werden vor allem für Krafttraining und Bodybuilding genutzt. Häufig wird mit ihnen auf einer Hantelbank trainiert. In letzter Zeit gibt es zahlreiche Fitness- und Aerobicprogramme, die solche Hanteln mit einer langen Stange nutzen. Nachfolgend findest du gute lange Hantelstangen zum kaufen:

Die Curlhantelstange

Mit einer sogenannten Curlhantel (auch SZ Hantel genannt) soll die Kraftübertragung besser funktionieren. Wie es der Name bereits andeutet, ist die Hantelstange nicht gerade, sondern mehrfach gebogen. Diese Variante gilt als besonders gelenkschonend. Im Nachfolgendem kannst du gute Curlhantelstangen kaufen:

Was kosten normale Hantelstangen?

Hantelstangen sind in der Regel nicht teuer. Günstige Exemplare (kurze Stange) gibt es bereits für unter 10 Euro. Die Lange Variante kostet rund 20 Euro. Damit die Stangen auch während des Trainings sicher in der Hand liegen, sollten die Griffbereiche mit einem rutschfesten Material (z. B. Neopren) ausgestattet sein.

Fazit

Hantelstangen gibt es sowohl in der langen, als auch in der kurzen bzw. geschwungenen Variante. Gerade für Leute, die gerne ihre Übungen mit unterschiedlichen Gewichten absolvieren wollen, sind einzelne Hantelstangen ideal. So können sie je mach Trainingseinheit, das Gewicht auswählen, ohne dabei zig verschiedene Hanteln einlagern zu müssen.