So bleibt man beim Hanteltraining motiviert

Hanteln sind nicht alles. Was man genauso braucht ist die richtige Motivation regelmäßig zu Hause zu trainieren. Wenn man erfolgreich zu Hause trainieren will braucht man vor allem 4 Dinge: Die richtige Ausrüstung, Kreativität, Know-How und ganz viel Motivation. Selbst, wenn man die besten Hanteln der Welt hat, erreicht man ohne Motivation nichts.

Motivation

Es gibt viele Artikel über Motivation, aber die wenigsten befassen sich mit der Motivation für das Workout in den eigenen vier Wänden. Wer zu Hause trainiert weiß, wie schwer es ist, sich ausreichend zu motivieren. Wenn man nicht in einem Fitnessstudio trainiert ist es deutlich schwieriger, einen Trainingspartner zu finden, der einen antreibt und beim Training unterstützt. Nachfolgend findest du  vier Motivationstipps für Hanteltraining:

1) Musik

Musik ist für viele eine große Quelle der Motivation. Es muss nicht unbedingt die Trainingsmusik aus “Rocky” sein. Je nach Geschmack eignet sich Musik mit deutlichem, Rhythmus, wie Metal oder House, aber das wichtige ist dass die Musik die persönlichen Vorlieben trifft. Halte deinen Computer, iPod oder Mp3-Player mit der eigenen Motivationsmusik also immer griffbereit.

2) Tapetenwechsel

Wenn Musik nicht ausreicht, um dich zu motivieren und du noch immer nicht die geistige Kraft findest um das Trainingsprogramm durchzuziehen, dann versuche deine Umgebung zu ändern. Also trainiere vielleicht das nächste Mal im Park oder im Garten, wenn das Wetter schön ist. Möglicherweise hilft es sogar schon, einfach in ein anderes Zimmer zu gehen.

3) Motivierende Videos

Wenn die beiden oben genannten Vorschläge nicht funktionieren, dann helfen auch einige Motivations-Videos. Dabei geht es nicht um langweilige Dokumentationen, in denen Psychologen über Selbstmotivation reden. Es geht um Action, vielleicht um Boxen oder andere Sportclips oder um die vielzitierte Szene aus Rocky. Jeder kennt doch Filmszenen, die ihn motivieren. Daher: einfach mal bei Youtube suchen.

4) Gesunder Wettbewerb

Hast du ein paar gute Freunde, die auch regelmäßig ihr Workout durchziehen? Dann fordere sie doch mal heraus: Wettet, wer mehr Muskeln aufbaut oder am meisten Körperfett verliert. Ich habe einen Bruder und wir sind immer im Wettbewerb. Es motiviert mich einfach, wenn er versucht besser zu sein. Ich kann ja schließlich nicht zulassen, dass er mich schlägt. 🙂